Galerie Elbchaussee

Nordlicht

Malerei

Frauke Gloyer

Die Ausstellung läuft
vom 9. November bis 9. Dezember 2017.

Öffnungszeiten
während der laufenden Ausstellung
Donnerstag, Freitag 16-20 Uhr,
Samstag 14-18 Uhr
oder nach Vereinbarung
Mobil 0171 34 72 536
E-Mail office@galerie-elbchaussee.de

Frauke Gloyer NORDLICHT November 2017

Die Malerin Frauke Gloyer

Frauke Gloyer gehört seit 1994 zur Gruppe der Norddeutschen Realisten, mit denen sie nach der Retrospektive der Gruppe im Landesmuseum Schloss Gottorf 2013 den Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft erhielt.

Sie sucht ihre Motive sorgfältig aus und malt das, was sie für wert hält, direkt vor der Natur, d. h. in der Landschaft bei jedem Wetter, jeder Temperatur mit Ölfarben auf Leinwand oder Holz/Hartfaser. Sie ist mit Nordfriesland besonders verbunden und hat feine Sinne für Licht und Stimmungen über Wattenmeer und Land. Ihre Kunst führt den Betrachter dazu, die Einheit der Natur mit den Behausungen und Zeugnissen menschlicher Arbeit, aber auch mit dem Anteil der Tiere darin so wieder zu entdecken, wie sie sie zuvor gefunden hat. Dabei schafft sie es in ihren Bildern, der Landschaft einen Zauber zu bewahren, den diese in kostbaren Momenten ausstrahlt.

Text: Dr. Thomas Gädeke

Die Ausstellung läuft bis zum 9. Dezember 2017. Öffnungszeiten Do.–Fr. 16-20 Uhr, Sa. 14-18 Uhr oder nach Vereinbarung, Mobil 0171 34 72 536.